Die Untreue der Grönländer

Kim Leine

 

Sind die Grönländer untreu? Die Bewohner des kleinen Dorfes am östlichen Rand von Grönland, in das es den Kopenhagener Jesper verschlägt, sind jedenfalls keine Kinder von Traurigkeit: Sie feiern und genießen, lieben und betrügen einander und zeigen sich wenig beeindruckt von dem ewigen Kreislauf aus Fortpflanzung, Geburt und Tod.

Diese faszinierende Geschichte liest man am besten an einem gemütlichen , warmen Ort !
Erzählt wird die Geschichte von Jesper , einem Dänen , der als Krankenpfleger in eine ostgrönländische Siedlung kommt. Dort , vollkommen auf sich allein gestellt , lernt er nicht nur eine extreme Lanschaft , sondern auch ziemlich skurile , eigensinnige und außergewöhnliche Menschen kennen. Kim Leine versteht es die Lebenssituationen der verschiedenen Personen so zu verknüpfen , dass ein mitreissendes Gesamtbild entsteht. Man glaubt ihm auch , wenn er im Nachwort erwähnt , Grönland selbst so kennengelernt zu haben .

Das Buch vermittelt eine teils brutale , teils warmherzige , ergreifende Authentizität.

Die Untreue der Grönländer

22 EUR
Verlag:Marebuchverlag
Seiten:336
Autor:Kim Leine
ISBN:3-86648-140-3
Bestellen
Kim Leine
Mehr Informationen