Die Deutschlehrerin

Judith W. Taschler

Mathilda ist vor 15 Jahren von Xaver plötzlich verlassen worden.Nun treffen sie sich im beruflichen Umfeld wieder:Sie ist die Deutschlehrerin,an deren Schule er-mittlerweile ein gefeierter Jugendbuchautor-eine Schreibwerkstatt für die Schüler betreuen soll.Judith Taschler rollt die gesamte Beziehungsgeschichte mit sehr unterschiedlichen Mitteln auf:als E-Mailkontakt,in persönlicher Unterhaltung,in erlebten und fiktiven Geschichten.Innerhalb dieser Aufarbeitung der Beziehung baut sich eine unheimliche Geschichtem auf,die in Xavers Vergangenheit liegt...

Judith Taschler hat eine sehr lesenswerte Liebes-und Verlustgeschichte geschrieben,die durch ihre abwechslungsreiche Gestaltung zu einem echten Leseerlebnis wird.

Die Deutschlehrerin

21,90 €
Verlag:Picus Verlag
Seiten:224
Autor:Judith W. Taschler
ISBN:978-3-85452-692-6
Bestellen
Judith W. Taschler
Geboren 1970 in Linz, Oberösterreich. Mit sechs Geschwistern in Putzleinsdorf, Mühlviertel, aufgewachsen. Besuch der HBLA Auhof in Linz. Auslandsaufenthalt in den USA. Verschiedene Jobs als Sekretärin, Horterzieherin, Autoverkäuferin. Studium der Germanistik und Geschichte. Unterrichtete einige Jahre als Deutschlehrerin. Lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Innsbruck. Arbeitet momentan an einer Trilogie.
Mehr Informationen