Das Haus zur besonderen Verwendung

John Boyne

Die Geschichte beginnt in einem kleinen Dorf in Russland im Jahr 1915: Der sechzehnjährige Bauernsohn Georgi verhindert mit Glück und Geistesgegenwart ein Attentat auf ein Mitglied der Zarenfamilie. Georgi wird der Leibwächter des jungen Zaren in Sankt Petersburg und verliebt sich in dessen Schwester. Aber dann erhebt sich das Volk gegen den Zaren; das
ganze Land taumelt dem Abgrund der Revolution entgegen.

Das Haus zur besonderen Verwendung

24,90 EUR
Verlag:Arche Verlag
Seiten:560
Autor:John Boyne
ISBN:3-7160-2642-5
Bestellen
John Boyne
Mehr Informationen